2016
Konstruktion_Reflexion Werke aus der Sammlung Gertraud und Dieter Bogner
mumok, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien

On the Subject of Ready-Made or Using a Rembrandt as an Ironing Board
Daimler Art Collection, Berlin

Du und ich
Hospitalhof, Stuttgart

Essentials, Haus der Kunst, München

Tango Them Basel
Galerie Mark Müller, Zürich

Verknüpft. Haleh Redjaian und die Sammlung. Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

2015
La Confusion des Genres, Galerie Mark Müller, Zürich

Jimei x Arles East West Encounters International Photo Festival
Three Shadows Photography Art Center
Jimei District, Xiamen City, China

Blühendes Gift – Zur feministischen Appropriation des österreichischen Unbewussten. Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien

Codes – Geheimnisse und Botschaften, Haus der Kunst, München

Ideale, Linien. Galerie Kuckei + Kuckei, Berlin

2014
Choices – Works on Paper
Galerie Conrads, Düsseldorf

Lens-based Sculpture – Die Veränderung der Skulptur durch die Fotografie
Akademie der Künste, Berlin

Von hier siehst Du ganz anders aus
Galerie Heike Strelow, Frankfurt a.M.

2013
Umstellen
Kunstverein Tiergarten, Berlin

Hin und wieder Vollmond
Galerie Mueller-Roth, Stuttgart

Határterek Interspaces
Museum Vasarely Budapest

Schweben
oqbo, Berlin

sitzen_ stehen_ gehen_ (f)liegen
Kunstverein KISS, Abtsgmünd Untergröningen

Linien
Oqbo, Berlin

2012
Das Eigene und Andere in der Fotografie – eine Ausstellung für Hannah Höch
Deutscher Künstlerbund Projektraum, Berlin

Using Photography Fotografie benutzen
Künstlerhaus Dortmund

Futureshock onetwo
dr. julius / ap

2010
Facon, plads og kulør
Rundetaarn, Kopenhagen

Houseparty II – come as you are
Galerie Baer, Dresden

Linie Line Linea – Zeichnung der Gegenwart, Kunstmuseum Bonn

2009
Berufen
Oktogon, Hochschule für Bildende Künste, Dresden

Alpha
Pilotprojekt e.v. Düsseldorf

Drawing Sculpture
Daimler Contemporary, Haus Huth, Berlin

Influxus
Dadapost, Berlin

2008
Follow the Line
Galerie Brose-Eiermann und Partner, Berlin

Zeitblick – Ankäufe der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland 1998–2008
Martin-Gropius-Bau, Berlin

Höhe Breite Tiefe
Galerie Mueller-Roth, Stuttgart

Die Zahl der Zufall das Spiel
Kunstverein Rügen, Putbus

I Bought the Brooklyn Bridge
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin

2007
3. Biennal de Jafre, Jafre/Girona, Spanien

ablesen
Galerie Mueller-Roth, Stuttgart

You come home (the house is empty but the lights are on
Galerie Mark Müller, Zürich

2006
Normalnull. Kunst auf Berliner Wasserflächen

2005
Gezeichnet
Galerie Mark Müller, Zürich

Drift. Aktuelle Positionen der Zeichnung
Paraplufabriek, Nijmegen

Faites vos Jeux! Kunst und Spiel seit Dada
Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz

2004
Monika Brandmeier, Ingo Fröhlich, Joachim Grommek
FLEISCH, Café Moskau, Berlin

Recherche – entdeckt. Bildarchive der Unsichtbarkeiten. 6. Internationale Foto-Triennale Esslingen
Galerien der Stadt Esslingen a. Neckar

2003
Kammern, Wände
FLEISCH, Café Moskau, Berlin

Cambiao Constante IV
Monasterio de Veruela, Spanien

Herbarium der Blicke
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

Sonderausstellung Ehrensaal
Haus der Kunst, München

Fama
Kunst Haus Dresden

2002
Drehen Kreisen Rotieren
Pfalzgalerie Kaiserslautern

Un rapport d´oel
Galerie Mueller-Roth, Stuttgart

Von der Dürerzeit zur Postmoderne
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin Preussischer Kulturbesitz

Contemporary Positions in German Drawing
Milwaukee Institute of Art and Design, Milwaukee, Wi

same same different and identic
Galerie Conrads, Düsseldorf

2001
Fotografierte Bilder. Wenn Maler und Bildhauer fotografieren
Museum Bochum

In Holz geschnitten
Museum Bochum

Once, then something
Sculpture Center, New York

2000
Kabinett der Zeichnung
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

Construction in Process – This Earth is a Flower
Muzeum Okregowe im. Leona Wyczolkowskiego, Bydgoszcz, Polen

From Here to There – Passageways at Solitude
Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

Ver-rückte Stücke
Stiftung für Eisenplastik, Sammlung Koenig, Zollikon, Schweiz

1999
Fairy-Tale
Center for Metamedia, Plasy, Tschechien

4 x 3-D
Hans Trudel Haus Galerie und Stiftung, Baden, Schweiz

Zoom. Ansichten zur Deutschen Gegenwartskunst
Sammlung Landesbank Baden-Württemberg
Villa Merkel, Esslingen a. N.

Projections
David Pestorius Gallery, Berlin

Paradise 8
Exit Art, New York City

1998
Tapko – Sunday Morning Walk
Kunsthallen Brandts Klædefabrik, Odense

1997
In den Raum gestellt, oder. Dreidimensionale Werke der 90er Jahre
Helmhaus, Zürich

Augenzeugen. Die Sammlung Hanck
Kunstmuseum Düsseldorf

1996
Fishing for Shapes. Fotografische Arbeiten von Bildhauern
Atelier Voltmerstraße, Hannover

täglich schrubben bohren fliegen
Künstlerhaus Hamburg

1995
Palast der Künste 1995
Kölnischer Kunstverein, Köln

Tapko – a space
Overgaden, Kopenhagen

Construction in Process / Co-existence
Mitzpe-Ramon, Israel

La prima idea
Galerie Eugen Lendl, Graz

Se nom è vero, e molto ben trovato
Ateliers Voltmerstraße, Hannover

1994
Site-ations
Mowlems Factory, Cardiff, Wales

Auf Papier
Galerie Conrads, Düsseldorf

Übergangsraum
Gesellschaft fur Aktuelle Kunst, Bremen

1993
Zeichnungen
Ausstellungsraum Rainer Borgemeister, Berlin

Die Subversion des Lachens
Museum am Ostwall, Dortmund

1992
Humpty Dumpty´s Kaleidoscope – a new Generation of German Artists
Museum of Contemporary Art, Sydney

Tiefgang – Bildräume im Schlossbunker Mannheim

1991
Bildwerk
Künstlerhaus Dortmund

Ausstellung zur Eröffnung
Galerie Gebauer und Günther, Berlin

Im Lärm der Stadt
Stiftung Niedersachsen, Hannover

Förderpreis 1991 – Skulptur
Westfälischer Kunstverein, Münster

Europäische Werkstatt Ruhrgebiet 91
Ausstellung im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen

1990
Konstrucja w Procesie back in Lódz
Museum Kinematografii, Lodz

Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts
Museum Wiesbaden

Europäische Werkstatt Ruhrgebiet
Kunsthalle Recklinghausen

1989
La Biennal de Barcelona
Barcelona

Kunstraum Buchberg 1989
Schloss Buchberg am Kamp, Gars, Österreich

Wortlaut
Galerie Schüppenhauer, Köln

Niemandsland /No Man’s Land
Kunsthalle Recklinghausen

1988
Papier paper
Stalker, Breda, Niederlande

1987
BRD – Abstact Tendencies in New German Art
Carl Bornstein Gallery, Los Angeles

1985
Ecken und Kanten
Städtische Galerie Lüdenscheid

Buchberger Sommer 85
Exakte Tendenzen, Schloss Buchberg am Kamp, Gars, Österreich

Kunst mit Eigensinn
Museum Moderner Kunst / Museum des 20. Jahrhunderts, Wien

1984
Monika Brandmeier, Jochen Fischer, Willi Otremba, Ulrich Weber, Jürgen Zellerhoff
Städtische Galerie im Museum Folkwang, Essen